Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Auswahllisten 2016

    Die Auswahllisten in den Kategorien "Schönste Kinderspielgrafik" und "Schönste Familienspielgrafik" für den GRAF LUDO 2016 stehen fest.

    Schönste Familienspielgrafik

    domimage

    Celestia

    erschienen bei Heidelberger Spielverlag
    llustration: Gaetan Noir
    Autoren: Aaron Weissblum

    Spielbeschreibung: In Celestia zieht eine Gruppe Abenteurer mit ihrem Luftschiff los, um die Welt zu erkunden. Der Zeitpunkt des Ausstiegs muss wohlüberlegt sein, denn sonst verpasst ihr die Chance auf zahlreiche Schätze! Eure Risikofreude spielt hier eine große Rolle: Bleibt ihr im Luftschiff und haltet Ausschau nach den wertvollsten Schätzen oder steigt ihr aus und geht sofort auf die Suche? Doch Vorsicht: Wer zu lange in der Luft bleibt, riskiert von Piraten geentert zu werden oder einen Absturz im Gewitter!

    domimage

    Die blutige Herberge

    erschienen bei Pearl Games
    llustration: Weberson Santiago
    Autoren: Nicolas Robert

    Spielbeschreibung: In einer kleinen Herberge in einem abgelegenen Winkel des Départments Ardèche hat eine gierige Familie einen Plan. Sie wollen die vielen Durchreisenden, die eine ruhige Nacht suchen, ausrauben und um ihr Geld bringen. Doch auch wenn der Plan einfach ist: Dass dabei der eine oder andere Gast das Zeitliche segnet, ist unvermeidlich. Hauptsache man wird nicht erwischt und die Ordnungshüter finden keine Spuren. Es gibt also viel zu tun in der blutigen Herberge. Bis zu 4 Spieler müssen mit den richtigen Karten Gäste in die Zimmer locken und sich um ihr "Wohlergehen" kümmern. Gleichzeitig will das florierende Geschäft ausgebaut werden und die Polizeiermittler müssen sie auch noch loswerden.

    domimage

    Die Wände haben Ohren

    erschienen bei MeterMorphosen
    Autor/llustrator: : Philipp Waechter

    Spielbeschreibung: Krokodilstränen vergießen und aus dem Nähkästchen plaudern, sich wie gerädert fühlen und Perlen vor die Säue werfen: Viele der Redensarten, die wir hören und benutzen, haben einen interessanten und überraschenden Ursprung, von dem wir meist wenig wissen oder zu dem wir mit unserer Einschätzung falsch liegen. Bei diesem Memospiel erfährt man spielerisch, dass etwa schwarze Schafe schon in der Bibel unerwünscht waren, weil Schafe vorzugsweise wegen ihrer weißen Wolle gehalten wurden.

    domimage

    Game of trains

    erschienen bei ABACUSSPIELE
    Illustrator: : Reinis Petersons

    Autor: Trehgrannik

    Spielbeschreibung: Wer bringt seine Waggons als Erster in die richtige Reihenfolge? Die Waggons der ankommenden Güterzüge sind durcheinander geraten. Die Spieler müssen versuchen, ihren Zug durch geschicktes Rangieren neu zu sortieren. Wer schafft es als Erster seine Waggons in die richtige Reihenfolge zu bringen?

    domimage

    Gum Gum Machine

    erschienen bei HUCH! & friends
    Illustrator: : Michael Menzel
    Autoren: Ralf zur Linde, Stefan Dorra

    Spielbeschreibung: Ratter, kurbel, klick, pling! Die Zahnräder drehen sich, und die Gum Gum Machine legt richtig los! Wem gelingt es, die besten Gum Gums zu produzieren? Wer sich die richtigen Hebel und Schalter merkt, findet schnell die passenden Zutaten – manchmal verhilft aber auch ein wenig Glück zu den nächsten Punkten. Zum Sieg führt die richtige Mischung aus Zufall und Strategie.

    domimage

    Mysterium

    erschienen bei Libellud
    Grafiker: Igor Burlakov, Xavier Collette
    Autoren: Oleksandr Nevskiy, Oleg Sidorenko

    Spielbeschreibung: In dem kooperativen Spiel übernimmt einer der Spieler die Rolle eines Geistes, der seinen Mitspielern mittels Bildern Hinweise auf ein Geheimnis gibt, was es zu lösen gilt. Dazu haben sie im Spiel sieben Stunden Zeit. Jede neue Stunde gibt es einen weiteren Hinweis.


    Schönste Kinderspielgrafik

    domimage

    Bauboom

    erschienen bei Amigo
    Grafiker: Gediminas Akelaitis
    Autor: Arpad Fritsche

    Spielbeschreibung: In den Fußstapfen der kleinsten Baumeister der Welt! Diese Ameisen sind immer auf Zack. Bei Bauboom müssen die Spieler den kleinen Arbeitern beim Errichten ihres Ameisenhügels helfen. Entlang der Ameisenstraße sammeln sie die verschiedenen Materialien ein und bauen den eigenen Bauplan nach. Aber Achtung: Auch der Ameisenbär hat von dem Vorhaben gehört und klaut den einen oder anderen Baustein! Wer als Erster den Hügel errichtet hat, gewinnt. Und weil die fleißigen Ameisen nicht gut faulenzen können, startet am besten gleich danach das nächste Bauprojekt!

    domimage

    Die Helden von Kaskaria

    erschienen bei HABA
    Illustrator: Jann Kerntke
    Autor: Benjamin Schwer

    Spielbeschreibung: Finstere Trolle haben den Schatz der Urahnen und das magische Amulett des Stammes geraubt. Nun fürchten die Kaskarier den Zorn ihrer Vorfahren. Sofort brechen mutige Helden auf fliegenden Schuppengreifen und schnellen Klippenläufern zum Versteck der Trolle auf, das tief im Vulkankrater liegt. Wer seine Aktionskarten clever ausspielt, so viel wie möglich vom Schatz rettet und den finsteren Trollen das magische Amulett entreißt, wird der größte Held von Kaskaria!

    domimage

    Drachenzähne

    erschienen bei Trefl S.A.
    Grafiker: Tomasz Larek
    Autor: Noriaki Watanabe

    Spielbeschreibung: In einem weit entfernten Land leben Drachen, denen tapfere Recken der umliegenden Burgen jeden Tag die Zähne putzen. Sie klettern der Reihe nach ins Drachenmaul und putzen sie einen nach dem anderen. Einige Drachen sind jedoch ungeduldig und schließen plötzlich das Maul! Die stehen acht tapfere Recken zur Verfügung. Es hängt von dir ab, wie viele es schaffen, den Drachen die Zähne zu putzen.

    domimage

    Insektenhotel

    erschienen bei Logis
    Grafiker: Gediminas Akelaitis
    Autoren: Dennis Kirps, Christian Kruchten

    Spielbeschreibung: Jeder Spieler versucht als Erster, die Zimmer in seinem Insektenhotel mit Insekten-Touristen zu belegen. Kommen die Gäste nicht freiwillig zu ihm, kann er sie mit Honig locken. Dabei kann ihm jedoch die nimmersatte Kakerlake einen Strich durch die Rechnung machen und den Honig stibitzen. Und Obacht, die grimmige Spinne vertreibt nur allzu gerne einzelne Gäste wieder aus dem Hotel!

    domimage

    Spookies

    erschienen bei HABA
    Illustrator: Michael Menzel
    Autor: Stefan Kloß

    Spielbeschreibung: In der Vollmondnacht sieht das Spukhaus noch gruseliger aus als sonst. Doch die vier mutigen Freunde und ihr Hund wagen es, die Bruchbude zu betreten. Aber wer traut sich am weitesten nach oben? Vorsicht: Bei zu riskanten Würfelmanövern bleibt der Sieg leicht auf der Strecke. Also: Risiko abwägen und Spookies sammeln, solange es noch geht.

    domimage

    Stone Age Junior

    erschienen bei Schmidt Spiele
    Illustrator: Michael Menzel
    Autor: Marco Teubner

    Spielbeschreibung: Mit Jono und Jada, den beiden Steinzeitkindern, geht es auf eine Reise in die Vergangenheit. Dabei gibt es viel zu entdecken. Die Kinder spielen nach, wie die ersten Menschen sesshaft wurden. Der Ablauf dabei ist simpel: Die Spieler wählen eine der verdeckten Bewegungsscheiben und bewegen ihre Figur entsprechend. Auf dem Feld, das sie erreichen, bekommen sie Waren. Diese können im Dorf abgegeben werden, um Hütten zu errichten. Der Clou des Spiels ist, dass die Bewegungsscheiben in unregelmäßigen Abständen wieder verdeckt und vertauscht werden. Durch dieses Memo-Element haben Kinder eine reelle Chance, sich gegen ältere Mitspieler durchzusetzen.

    Seite drucken
    • HTML
    • PDF
    © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten