Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Prozedere

    Zwischen Januar und April sichtet die Jury den aktuellen Markt und wählt in Deutschland erschienene Spiele mit gelungenen Grafiken für die Teilnahme am Nominierungsverfahren aus. Grafiker und Verlage sind aufgerufen, Spiele einzureichen. Berücksichtigt werden alle Kinder-, Familien- und Erwachsenenspiele, die im Zeitraum von Mai 2015 bis April 2016 veröffentlicht wurden und im Fachhandel erhältlich sind.

    Im Mai gibt die Jury schließlich eine Auswahlliste aus je sechs Spielen pro Kategorie bekannt. Diese werden bis August von der Fach- und Publikumsjury getestet und bewertet. Daraus nominiert die Jury für die Preisvergabe des "GRAF LUDO 2016" jeweils 3 Familien- und 3 Kinderspiele. Diese gehen in eine erneute Testphase. Am 30. September 2016, 11 Uhr, werden die Sieger des GRAF LUDO in einer festlichen Preisverleihung gekürt. Alle Nominierten soiwie alle Spieleinteressierte sind herzlich dazu eingeladen.

    Während aller Messetage werden im GRAF LUDO-Forum in Halle 2 die preisgekrönten und nominierten Spiele vorgestellt und können von den Besuchern getestet werden.

    » Übersicht Termine

    Seite drucken
    • HTML
    • PDF
    © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten