Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Teilnahmebedingungen

    1. Allgemeines

    Die Leipziger Messe "modell-hobby-spiel" vergibt jährlich den "GRAF LUDO – Spielgrafikpreis des Jahres" für das schönste Spiel des Jahres. Mit der Vergabe wird mehr Aufmerksamkeit auf die Bedeutung der Gestaltung eines Spiels gelenkt und die grafische Arbeit der Künstler gewürdigt.

    2. Dotierung und Kategorien

    Der Preis wird in den Kategorien "Schönste Kinderspielgrafik" und "Schönste Familienspielgrafik" verliehen. Er ist mit jeweils 1.000,00 EUR dotiert und geht direkt an die jeweiligen Grafiker/Illustratoren.

    3. Auswahlverfahren und Jury

    Das Auswahlverfahren wird in 2 Phasen durchgeführt:

    1. Erstellung einer Auswahlliste von 6 Spielen jeder Kategorie, die Veröffentlichung erfolgt im Mai 2016
    2. Aus der Auswahlliste werden 3 Spiele jeder Kategorie nominiert, die Veröffentlichung erfolgt im August 2016

    Der Preis wird von einer Jury aus Medienvertretern, Grafikern, Künstlern und spieleaffinen Menschen vergeben.

    4. Anmeldung der Spieletitel

    Anmeldeberechtigt sind Spieleverlage sowie Grafiker/Illustratoren. Sie können ihre Spieletitel bis 30. April 2016 bei der Geschäftsstelle des GRAF LUDO einreichen, wenn diese im Zeitraum von Mai 2015 bis April 2016 veröffentlicht wurden und im Fachhandel erhältlich sind. Die Einreichung von Spieletiteln ist kostenfrei.

    Für die Einreichung werden benötigt:

    • Titel des Spiels, Verlag, Erscheinungsdatum
    • Hochauflösendes Bildmaterial (300 dpi, Sendung als eps oder jpg) des Spielcovers, des Spielplans, des Spielzubehörs (Spielsteine, Karten u. Ä.) und der Spielanleitung
    • Hochauflösendes Bildmaterial und Kontaktdaten des Grafikers/Illustrators des Spiels
    • Einverständniserklärung des Verlages und des Grafikers zur Verwendung der Fotos im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Werbung
    • Kontaktdaten des zuständigen Ansprechpartners des Verlages

    Die Anmeldung ist zu richten an:

    Leipziger Messe GmbH
    Frau Patricia Linse
    Messe-Allee 1 / Postfach 100 720
    04007 Leipzig
    p.linse@leipziger-messe.de
    Tel.: 0341 – 678 72 78

    Mit der Anmeldung werden die allgemeinen Teilnahmebedingungen anerkannt.

    Darüber hinaus ist die Jury berechtigt, eigenständig Spiele in das Auswahlverfahren einzubringen, wenn das Spiel die allgemeinen Teilnahmebedingungen erfüllt.

    5. Preisvergabe

    Für die Vorbereitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Arbeit der Jury stellen die Verlage im Mai auf gesonderte Abfrage 10 Exemplare pro Spiel zur Verfügung.

    Mitte August werden aus den Auswahllisten jeweils 3 Spiele nominiert.

    Die Preisvergabe erfolgt im Rahmen einer einer Festveranstaltung während der Messe modell-hobby-spiel auf dem Leipziger Messegelände. Die Verlage stellen sicher, dass sowohl Verlagsvertreter als auch Grafiker an der Preisverleihung teilnehmen.

    Die jeweils 3 nominierten Spiele werden im Anschluss an die Preisverleihung in der Messehalle im zentral gelegenen "GRAF LUDO – Forum" den Besuchern über die gesamte Messelaufzeit präsentiert (jährlich ca. 100.000 Besucher).

    Innerhalb des Gesamtpräsentation im GRAF LUDO-Forum stehen pro nominiertem Spiel ca. 6 m² Dekorations- bzw. Präsentationsfläche zur Verfügung. Ergänzt werden die Präsentationen von ausreichend Spielfläche, die von Spielleitern betreut wird. Die Ausstattung und Gestaltung der verlagseigenen Fläche übernimmt der Verlag, bzw. stellt hierfür entsprechendes Dekorationsmaterial zur Verfügung. Die Leipziger Messe sorgt für die allgemeine Ausstattung. Ebenso stellen die Verlage ausreichend Presse-Exemplare zur Verfügung.

    Nach der Preisverleihung kommen Grafiker und Verlagsvertreter im GRAF LUDO – Forum mit Pressevertretern, Prominenz und interessiertem Publikum zusammen.

    Für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die Präsentation und Ausstattung des GRAF LUDO – Forums (inklusive personelle Betreuung über die Messelaufzeit) verpflichten sich die nominierten Verlage jeweils zu einer Kostenbeteiligung von 600,00 EUR zzgl. USt. Von der vorstehend vereinbarten Kostenbeteiligung gehen nach Anforderung durch den Grafiker 100,00 EUR inkl. USt. als Reisekostenzuschuss an den nominierten Grafiker/Illustrator.

    Für die Verwendung des Logos "Nominiert für den Spielgrafikpreis GRAF LUDO" und "Sieger Spielgrafikpreis" werden keine Gebühren erhoben.

    Seite drucken
    • HTML
    • PDF
    © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten